Stampin' Up!

– Produkte & Karriere

Private Things

Heute mal was privates von mir, denn die Andrea hat mir ein Stöckchen zugeworfen, ja, bei mir heisst das Stöckchen, denn so kenne ich aus den Bloggerzeiten von vor 5 Jahren 😀 Bei einem Stöckchen geht es darum Dinge zu tun oder wie hierbei Fragen zu beantworten und das Stöckchen weiter zu werfen. So wird untereinander verlinkt und damit die Bloggerwelt ein Stück mehr vernetzt. Ich finde die Idee noch immer super, wie auch damals schon und nehme daher gerne die Fragen auf 🙂

01. Nenne drei guten Vorsätze die du dir für das neue Jahr (2OI3) selbst vorgenommen hast.

  • mit Project Life anfangen (gut das das Jahr erst angefangen hat und ich somit noch etwas Zeit habe *g*)
  • überhaupt mehr zu scrappen
  • mehr auf die Ernährung zu achten

02. Wenn du einen Wunsch frei hättest, was würdest du damit machen?

  • als Kind habe ich immer gesagt, ich wünsche mir dass ich jeden Tag einen kleinen Wunsch frei habe 🙂

03. Welche Sendung war deine Lieblingssendung als du noch klein/jugendlich warst?

  • Beverly Hills, 90210 – ja, ich geb es ja zu 😀

04. Was war dein erstes Kuscheltier und welchen Namen hatte es?

  • ich hatte damals von der Westverwandtschaft einen Pandabären bekommen. Ich glaube, irgendwann hat es mal Puff gemacht und der Bär ist auseinandergefallen udn hat sich in Luft aufgelöst, so verlebt war er

05. Hast du einen Spitznamen den nur deine Familie benutzt?

  • mein Spitzname war “Ey du!” und “Warst du das?!” 😀

06. Bist du eher der Online-Shopper oder der Ladenbummler-Typ?

  • Online – ich mag dieses Gedränge nicht und die Leute die sich egoistisch verhalten in dem sie sich selber oder ihren Einkaufswagen mitten im Gang parken – und ich mag es nicht 5 Mal in Kabinen rein und raus zu gehen um Klamotten anzuprobieren

07. Welches Buch liest du im Moment?

  • im Moment lese ich abends nur meine Blogs die ich so verfolge

08. Welches Buch könntest du immer wieder lesen?

09. Welches Musikalbum könntest du dir immer wieder anhören?

  • ich habe kein bestimmtes Album, könnte aber fast alles von Xavier Naidoo rauf und runter hören – manche Lieder täglich, manches nur in Phasen

10. An welches Erlebnis wirst du dich immer erinnern und warum?

  • an meinen ersten Flug nach London, da es mein erster Flug war

11. Wer oder was hat dich zum bloggen inspiriert?

  • eigentlich nichts und niemand ausser das damals mein Schatz sagte “die ganze Welt bloggt, das musst du auch!” und das war am 02.02.2006 also ich meinen ersten “Hallo Welt” Artikel geschrieben habe :ohh:

12. Warum bloggst du?

  • um mich der Welt mitzuteilen und mit mit anderen auszutauschen

13. – diese Frage ist eher nur für mich*g* – Was würdest du dir von mir wünschen, was ich in der nächsten Zeit auf meinem Blog posten soll? Ideen, Anregungen und Kritik sind hier gewünscht und herzlich willkommen!

  • kann ich dir leider nichts sagen, da ich deinen Blog noch nicht kenne 🙂

14. Woher nimmst Du Deine Inspirationen?

  • vorzugsweise aus dem Internet, ab und an aus Zeitschriften oder auch beim Einkaufen – manchmal flutscht es mir aber auch so in den Sinn

So und meine Frage möchte ich hinzufügen:

15. wenn du einmal Bundeskanzlerin/Königin wärst und hättest die Macht, was würdest du sofort ändern?

Da ich nicht weiss wer von euch so was mag und eventuell private Dinge preisgeben möchte, lasse ich euch das Stöckchen hier so liegen und jeder kann es mitnehmen der möchte.

Geh jetzt im Shop stöbern oder kontaktiere mich, wenn Du Fragen zu den Produkten von Stampin’ Up hast.

Alle Infos hier:

Bestellen

Schau Dir weitere Beiträge aus der Kategorie "Sonstiges" an und hol’ Dir weitere Inspirationen.

Mehr

Den besten Überblick über die Website und alles, was gerade wichtig ist, bekommst Du auf der Startseite!

Startseite

Pin It on Pinterest

Shares
Share This