Stampin’ Up! und die Stempelwiese

Eine kleine Einführung für Einsteiger

Das bin ich: Steffi Helmschrott

Hallo, mein Name ist Steffi Helmschrott. Ich bin Jahrgang 1978 und bin bereits seit 2010 Stampin’ Up! Demonstratorin – also schon seit über 10 Jahren. Seither kennt man mich auch unter dem Namen „Stempelwiese“, einem Namen der aus meinem vorherigen Blog „Blogwiese“ entstanden ist. 

Ich bin deine Ansprechpartnerin für alles rund um Stampin’ Up! Ganz egal ob du Fragen zu den Produkten oder meinen Ideen hast. Vielleicht willst du ja auch selbst als Stampin’ Up! DemonstratorIn einsteigen? Ich erzähle dir gerne warum dies der beste Job ist, den ich in meinem Leben bisher hatte.

So oder so freue ich mich über deinen Besuch auf meiner Website. Schau dich gerne um und wenn du willst schick mir einfach eine Nachricht. Ich freue mich zu hören, wie dir meine Website gefällt oder was du sonst auf dem Herzen hast.

zum Kontaktformular →

Steffi Helmschrott Stampin’ Up!
Stampin’ Up! 1

Das ist Stampin’ Up!

Stampin’ Up! ist ein Unternehmen aus dem US-Bundesstaat Utah. Gegründet 1988 von Shelli Gardner und ihrer Schwester ist das Unternehmen mittlerweile über 30 Jahre am Markt, davon über 10 Jahre in Deutschland.

Stampin’ Up! ist ein Hersteller von Bastelprodukten, die sich neben ihrer hohen Qualität vor allem durch ihre sorgfältige Auswahl auszeichnen. 

Der Vertrieb der Produkte von Stampin’ Up! erfolgt ausschließlich über Demonstratoren, die die Produkte online oder in Bastelpartys / Workshops präsentieren. Ich habe die Ehre eine von über 50.000 Demonstrator*innen weltweit sein zu dürfen. 

In dem Bild auf der linken Seite siehst du das Hauptquartier von Stampin’ Up! in Riverton, Utah. Dort arbeiten rund 500 Mitarbeiter, entwickeln neue Produkte und kümmern sich um die Verwaltung.

Das bedeutet Stampin’ Up! für mich

Für mich wurde Stampin’ Up! über die Jahre nicht nur zu meinem Lieblingshersteller für Bastelprodukte sondern auch zu einem Geschäftspartner für ein erfolgreiches Arbeitsleben. Bereits seit einigen Jahren ist dies mein Hauptberuf und ich bin froh, dass mein Mann und ich davon leben können.

Das auf dem Bild rechts ist nicht etwa meine Schwester, sondern Sara Douglas, die Tochter der Gründerin Shelli Gardner und jetzige CEO von Stampin’ Up!. Das Bild entstanden im Rahmen meiner Ehrungsfeier 2017. Als damals erste Demonstratorin in Europa und in damals Rekordzeit habe ich einen Karriereumsatz von 1 Mio. erreicht und wurde von Stampin’ Up! nach Utah eingeladen. Das war ein Erlebnis! Wow. Hier findest Du ein kleines Video in dem ich davon erzähle. Aber Achtung, Taschentücher bereithalten.

Durch Stampin’ Up! habe ich geschafft, was ich vor 10 Jahren nicht für möglich gehalten hätte: Ich konnte aus meinem Lieblingshobby Papierbasteln einen Beruf machen. Dafür bin ich sehr dankbar!!

Wenn du Interesse daran hast einen ähnlichen Weg zu gehen oder auch nur einen interessanten Nebenjob suchst, schau doch mal auf meine Karriere-Seite

Stampin’ Up! 2