Stampin' Up!

– Produkte & Karriere

Inspirieren und Verlinken

Oft werde ich gefragt ob man denn die ein oder andere Karte nachmachen dürfe, oder die Verpackung nacharbeiten. Ich denke jeder freut sich wenn man seine Werke als Inspiration her nimmt und es kopiert oder zumindestens liftet (das gleiche Layout verwenden, aber andere Stempel, Papiere, Farben usw) Auch mich freut es immer wieder wenn ich einen Hinweis bekomme zu einem Blogbeitrag oder Fotos per Email. Natürlich dürft ihr die Ideen von der Stempelwiese nehmen und es nachbasteln. Mache ich ja genauso. Es gibt unzählige Blogs und soviel Input dass ich mich auch gerne mal leiten lasse. Wenn ich was nacharbeite, versuche ich immer den Ursprung zu verlinken, sofern ich noch weiss woher die Karte, die Verpackung oder das Layout stammt.

Verlinkung ist wichtig, denn damit weißt man seine Leser auch auf einen tollen weiteren Blog hin und der/die Urheber/in wird so noch mal gewürdigt, find ich. Normal ist es ja so, sofern nicht anders angegeben, dass man immer, nicht nur der Rechtlichen wegen, einen Verweis zum Ursprung hinterlässt 😉 Wenn man es mal nicht weiss, dann sollte man es zumindestens im Text erwähnen, dass es nicht die eigene Idee ist. Vielleicht ist ja einer unter den Lesern der sich erinnert woher es stammt und so kann man dann vielleicht noch einen Link oder einen Namen drunter setzen.

Also, gerne dürft ihr euch hier bei mir inspirieren lassen, aber was mir persönlich gar nicht gefällt, wenn die Idee 1 zu 1 kopiert und dann bei eBay und Co verkauft wird. Das finde ich weniger schön, da man bei so was wenigstens vorher fragen könnte. Ich möchte da jetzt nicht arrogant erscheinen, aber Geld machen mit den Ideen von anderen ist nichts für mich 😉 Klar, auch ich hab das Rad nicht neu erfunden, aber manchmal finde ich Karten bei eBay die so offensichtlich nachgearbeitet wurden, das es nicht sein kann, dass die Verkäuferin es selber so sich ausgedacht hat. Ich hoffe ihr versteht das!

Und noch ein Hinweis zum Verlinken eines Blogs. Ich blogge nun schon seit 6 oder 7 Jahren und kenne es so, dass man jederzeit andere Blogs und Seiten verlinkt ohne vorher zu fragen. Der Blogger oder Webseitenbetreiber, der verlinkt wird, freut sich ja wenn er/sie so in der Sidebar eines Blogs auftaucht, denn damit wird einem ja gesagt „hey, deine Seite/Blog finde ich klasse und möchte ihn mit meinen Lesern teilen“. Bisher ist mir noch niemand unter gekommen, der mich anschrieben ich solle seinen Blog aus der Sidebar löschen. Von daher müsst ihr also nicht vorher fragen – zumindestens mich nicht 🙂

Geh jetzt im Shop stöbern oder kontaktiere mich, wenn Du Fragen zu den Produkten von Stampin’ Up hast.

Alle Infos hier:

Bestellen

Schau Dir weitere Beiträge aus der Kategorie "Sonstiges" an und hol’ Dir weitere Inspirationen.

Mehr

Den besten Überblick über die Website und alles, was gerade wichtig ist, bekommst Du auf der Startseite!

Startseite