Stampin' Up!

– Produkte & Karriere

Swaps – Prämienreise Kreuzfahrt

Heute zeige ich euch endlich meine Swaps. Seid ihr schon gespannt? Ich auch 😀 Achtung, sind viele Bilder da Teils auch mit Arbeitsschritten. Klickt die Bilder an für eine bessere Ansicht 🙂

Bis die Idee geboren war, verging viel Zeit, wie immer. Dann hatte ich sie im Kopf und musste nun schauen wie ich sie realisiere. Ich habe schon seid einer Weile kleine Apothekerfläschchen in meiner Schublade und dachte, warum nicht mit Sand füllen und dazu kleine Muscheln – nur woher so kleine Muscheln nehmen? Ein Strand ist nicht in der Nähe und im Internet fand ich auch nichts. Da die Flaschen eine Öffnung von max. 5mm hatten, wurde es wirklich eng, im wahrsten Sinn.

Eine liebe Kundin und Bloggerkollegin (tausend Dank, Annett!!!) beschäftigt sich seit einiger Zeit mit Fimoarbeiten und ich dachte, mensch, vielleicht kann sie mir was modellieren. Glücklicherweise war sie sofort bereit mir zu helfen und modellierte was das Zeug hielt – damit es nicht so fad ist, probierte sie auch gleich 3 verschiedene – die normalen Muscheln, dann Schneckenhäuser und sogar Seesterne ♥♥♥ Zuckersüß verpackt kamen sie bei mir an:

Swaps - Incentive Trip Stampin’ Up! 2014 - Royal Caribbean

*quietsch* sogar mit Maserung ♥

Swaps - Incentive Trip Stampin’ Up! 2014 - Royal Caribbean

Und sie passten perfekt durch die Öffnung – ein riesen Stein fiel mir von Herzen! Also ging es in die Produktion. Mein MANN (<-- hihi) besorgte mir Vogelsand, da der sehr weich und fein ist. Problem nur, es war auch Kalk dazwischen, also musste ich sieben. Ich suchte einen Plastikbecher und machte Löcher in den Boden wo nur der feine Sand durchrieseln konnte (in meinem Haushalt gibt es keine Küchensiebe die so fein sind *grins*) Swaps - Incentive Trip Stampin’ Up! 2014 - Royal Caribbean

Und dann abfüllen

Swaps - Incentive Trip Stampin’ Up! 2014 - Royal Caribbean

Nachdem ich mir auch noch kleine Charmanhänger besorgt hatte, hiess es nur noch alles zusammensetzen und zusammenfügen.

Swaps - Incentive Trip Stampin’ Up! 2014 - Royal Caribbean

Hier die Flasche mit Inhalt aus der Nähe

Swaps - Incentive Trip Stampin’ Up! 2014 - Royal Caribbean

Nun also die Box dafür werkeln und im Boden meine Visitenkarte verstauen (die Box selber ist nur 7 x 3 x 3 cm groß)

Swaps - Incentive Trip Stampin’ Up! 2014 - Royal Caribbean

Dann die Box etwas auskleiden damit die Flasche darin nicht so sehr herumpurzelt und gut übern Deich kommt

Swaps - Incentive Trip Stampin’ Up! 2014 - Royal Caribbean

Und fertig ist mein Swap

Swaps - Incentive Trip Stampin’ Up! 2014 - Royal Caribbean

Ich hoffe die Kolleginnen die meinen Swap bekam, erfreut sich daran und hat eine schöne Erinnerung von der Kreuzfahrt durch die Karibik ♥

PS: die Swaps die ich bekommen habe, zeige ich separat 😉

Geh jetzt im Shop stöbern oder kontaktiere mich, wenn Du Fragen zu den Produkten von Stampin’ Up hast.

Alle Infos hier:

Bestellen

Schau Dir weitere Beiträge aus der Kategorie "Verpackungen" an und hol’ Dir weitere Inspirationen.

Mehr

Den besten Überblick über die Website und alles, was gerade wichtig ist, bekommst Du auf der Startseite!

Startseite