Stampin' Up!

– Produkte & Karriere

Wien 2012 – Teil 4 & 5

Heute mal etwas später da ich den ganzen Tag mit unserem Kater Rico beschäftigt bin. Seit gestern geht es ihm gar nicht gut, nur erbrochen und nimmt nichts zu sich. Gestern schon beim Tierarzt und Infusion bekommen sowie 2 Spritzen, aber heute noch nicht besser. So musste der Tierarzt zu uns kommen, da die Autofahrt ihn zusätzlich stresst. Beim Versuch ihm erneut eine Infusion zu geben sträubte er sich unheimlich mit sein letzten Kräften, so dass er einen Teil per Spritze bekam. Dafür hat der Doc noch Blut abnehmen können was nun eingeschickt wird. Hoffe am Dienstag auf Ergebnisse und dass er zumindestens bis dahin wieder wenigstens Flüssigkeit zu sich nimmt. Hach, das nimmt einen so mit … :snief:

Kommen wir heute zum 4. und 5. von Wien. Später gibt es dann noch ein Video der Swaps und Geschenke 🙂

Samstag war der heisseste Tag in Wien mit 33° und ich bin ja eher ein Wintermensch, also war das Wetter so gar nichts für mich. Wir sind sind aber trotzdem mal etwas gebummelt. Direkt um die Ecke vom Hotel ist ja schon die Innenstadt und so haben wir uns ein Café gesucht um uns Eiskaffee zu gönnen. Lecker, richtiger Mokkakaffee und oben ungesüßte Sahne drauf – ein Traum! Lange konnte wir uns aber nicht aufhalten, so sind wir langsam zum Hotel zurück. Wir haben dann Siesta im Hotelzimmer gehalten und ne Stunde Schlaf nachgeholt. Am späten Nachmittag dann trafen wir in der Lobby auf ein paar Kollegen. Was machen? Eigentlich wollte ich ja mal richtiges Schnitzel essen, wenn man schon in Wien ist, doch Figlmüller war ja ausgebucht und mit mehr als drei Leuten auf Gut Glück nen Tisch unmöglich. Frank hatte aber Vormittags das Plachuttas – Gasthaus zur Oper gesehen die wohl auch mit an der Spitze in Sachen Schnitzel waren. Also sind wir zu acht los in der Hoffnung vielleicht da was zu bekommen. Und besser hät es gar nicht sein können, denn wir bekamen innen ein klimatisiertes Séparée und freuten uns wie Schnitzel *g*

Apropo, hier kommt das gute Stück

Boah, war das gut und dazu lecker Kartoffelsalat. Jede Reise wert! Genau deswegen würde ich sofort wieder fahren *g*

Ab 20 Uhr war dann Verabschiedung. Es gab kleine Köstlichkeiten und wir konnten uns noch mal in Ruhe alle unterhalten. So entstanden dann natürlich wieder viele Fotos, u.a. mit Kellie (ich hoffe ich habe den Namen richtig geschrieben) – eine der zwei Damen die uns lieb betreut hat und uns die Geschenke vom Glücksrad übergab

mit Doris Kroh

mit Irene Wendlandt

mit Sabrina (die Frau von Axel Krämer)

mit Dorothée Dozé

Zwischendurch wurden von Monica Nägel bestaunt

und Gruppenfotos gemacht

und natürlich musste ein Foto zusammen mit Shellie gemacht werden, wenn man schon so nah beieiander ist 😉

und dann mit Gatten

Spät Abends gab es noch einen Cocktail um die Ecke und als Abschluss des Tages ein Fussfoto – na, wer ist wer? Alles deutsche Mädels!

Und nun noch kurz der Abreisetag – Fing entspannt an mit Frühstück bis Mittag, ausschecken und da wir noch drei Stunden Zeit hatten, sind Jenni, Markus, Frank und ich noch mal eben beim Sacher Hotel eingekehrt und wenigstens auch noch ein Stück Sacher Torte zu essen. Mei, war des chic da drin und der Eiskaffee wieder umwerfend lecker. Jenni müsste von innen noch ein paar Fotos haben, vielleicht, ich war zu faul zum knippsen 😀

Dann, am Flughafen, hiess es endgültig Abschied nehmen. Hach Schade, wir hatten uns alle so super verstanden! Dafür habe ich dne Rückflug etwas genossen, denn ich habe aus dem Fenster geschaut.

Sogar bei der Landung habe ich raus geschaut und es war schon bissl toll *gg* Abends um 8 waren wir Daheim, glücklich und schwebend aber auch fertig.

Es war ein wahnsinns Trip und ich danke allen für das unvergessliche Erlebnis – natürlich besonders Shellie und allen die mitgewirkt haben! Alle waren super freundlich und man hatte immer das Gefühl dazu zu gehören, auch wenn ich hin und wieder mal Sprachprobleme hatte. Ich hoffe das ändert sich bald! Ich freue mich auf jeden Fall alle wieder zu sehen, erst in Mainz und dann in Utah :yeah:

Geh jetzt im Shop stöbern oder kontaktiere mich, wenn Du Fragen zu den Produkten von Stampin’ Up hast.

Alle Infos hier:

Bestellen

Schau Dir weitere Beiträge aus der Kategorie "Events & Reisen" an und hol’ Dir weitere Inspirationen.

Mehr

Den besten Überblick über die Website und alles, was gerade wichtig ist, bekommst Du auf der Startseite!

Startseite