1. Workshop steht an

Am Samstag ist es dann so weit und mein 1. Workshop steht an. Geladen habe ich aber nur enge Freunde, da ich erst mal schauen muss wie es so funktioniert und die Freunde können mir auch Feedback geben. Eigentlich wollte ich ja schon letztes Wochenende mich ausgiebig den Sachen von Stampin’ Up! widmen, aber leider hat mich eine Magen-Darm-Grippe erwischt und somit war liegen angesagt. Bis heute ist es noch nicht 100% gut, aber ich denke bis Samstag ist es ausgestanden.

Jedenfalls bin ich momentan an Ideen suchen für Samstag. Und das ist gar nicht so einfach. Man selber weiß ja was man drauf hat oder sich traut, aber was könnte man nun machen mit Leuten die weniger basteln oder vielleicht noch nie eine Schere in der Hand hatten. Wenn ich dann irgendwas sehe was echt ne Menge her macht, aber im Endeffekt für mich ein Klacks von 5 Minuten ist. Ist es dann vielleicht auch zu einfach für die Gäste?

Nun denn, ich gehe mal davon aus, die die sich für so einen Workshop begeistern, haben sicher ein paar Grundkenntnisse und sind somit nicht wirklich die blutigen Anfänger, also kann man schon etwas gewagter an die Sache ran gehen. Für Samstag habe ich mir 2 Sachen überlegt. Zum Einen reicht es sicher, da wir auch noch so ein wenig ratschen werden und zum anderen sind es Sachen die nicht in 5 Minuten erledigt sind. Ich denke das wird schon klappen und sollte jemand eher fertig werden, dann kann er ja für die anderen Kaffee kochen 😀

Das soll vielleicht eins der Dinge sein für Samstag:

Osterkörbchen
Osterkörbchen

Eigentlich sollte was Süßes hinein gelegt werden, wie z.B. ein Raffaello, aber da habe ich leider nichts da und so muss die Osterdeko herhalten 🙂

Wo bin ich hier gelandet?

Ich bin Steffi Helmschrott und ich bastle für mein Leben gern. Seit über 10 Jahren bin ich Stampin’ Up! Demonstratorin und biete Dir auf dieser Website Inspirationen zum nachbasteln und die Produkte von Stampin’ Up! an. Mehr über mich und Stampin’ Up!.

Folge mir in diesen Netzwerken

Melde Dich zu meinem Newsletter an!