Stampin' Up!

– Produkte & Karriere

Eine Mappe für die Reisepässe

Ich weiss nicht ob es dafür einen Begriff gibt, aber ich nenne es mal Mappe/Tasche für den Reisepass und andere wichtige Utensilien wie Tickets, Kassenbons, Geld, Parkhauskarte usw. Diese Tasche habe ich heute im Nähkurs fertig gestellt, pünktlich um sie dann nächste Woche Sonntag für den Tripp nach Utah benutzen zu können. Die Stoffe sind von Stampin’ Up!, die es leider nicht mehr gibt.

Foto anklicken für größere Ansicht.

Zur Verstärkung der Aussenhülle, ist zum einen Volumenvlies eingenäht, wobei wir hier nur 1mm Stärke genommen haben, damit es nicht gar so dick wird und damit es aber auch nicht rumflattert, haben wir einfach so billige Plastikplatzsets geteilt und je eine Hälfte vorn eingenäht und die andere hinten. So ist es stabiler. Das Einfachste an der Mappe war der Matratzenstich. Also Reißverschluss einnähen ist schon recht tricky für mich, aber um die Kurve nähen ist ja so gar nicht meins *g*

Geh jetzt im Shop stöbern oder kontaktiere mich, wenn Du Fragen zu den Produkten von Stampin’ Up hast.

Alle Infos hier:

Bestellen

Schau Dir weitere Beiträge aus der Kategorie "Nadel & Faden" an und hol’ Dir weitere Inspirationen.

Mehr

Den besten Überblick über die Website und alles, was gerade wichtig ist, bekommst Du auf der Startseite!

Startseite