Stampin' Up!

– Produkte & Karriere

Resteverwertung

Ich bin gerade dabei wie mal meine Bastelecke auf- und umzuräumen. Nicht großartiges, aber ich wills etwas schick machen wenn ich dann doch mal mit der Kamera durchgehen. Muss ja nicht gleich aussehen wie bei Nitzpon unterm Sofa :o) Dabei sind mir noch einige Make & Takes von Stampin’ Up! in die Hände gefallen die ich noch nicht nachgearbeitet habe. Auf jeder Veranstaltung die Stampin’ Up! ausrichtet, sei es regionale oder überregionale Treffen gibt es immer Make & Takes für uns Demos. Mich freut das immer am meisten, da wir mal ganz Gast sein dürfen und auch mit vorgeschnittenen Paketen arbeiten dürfen 😉

Hier habe ich eins gefunden welches vor einem guten Jahr gemacht wurde. Ich packe mir die Tüten immer lieber ein und bastle sie Daheim in Ruhe nach. So auch dieses Scraplayout. Das hat eine Größe von 15 x 15cm und ist ideal zum Reste verwerten.

Das Foto mit meiner Schwester passt wie die Faust aufs Auge, finde ich. Durch den bunten Sandkasten harmoniert es mit den bunten Kreisen und Boho Blüten. Hier und da noch eine Klammer und eine Perle – fertig:

Und oben rechts sitzt eine Klammer mit Geschenkbandresten:

Ich finde es toll, obwohl ich mich erst sträubte wegen dem knalligen Farben :smug:

Ich seh auch grad, das Foto ist fast genau 10 Jahre alt. Wie die Zeit vergeht :kaffee:

Geh jetzt im Shop stöbern oder kontaktiere mich, wenn Du Fragen zu den Produkten von Stampin’ Up hast.

Alle Infos hier:

Bestellen

Schau Dir weitere Beiträge aus der Kategorie "Scrapbooking" an und hol’ Dir weitere Inspirationen.

Mehr

Den besten Überblick über die Website und alles, was gerade wichtig ist, bekommst Du auf der Startseite!

Startseite