Stampin' Up!

– Produkte & Karriere

Resümee zum Livestream gestern Abend

Mit einem Wort – Großartig!

Etwas ausführlicher wäre zu sagen, dass ich es wirklich toll fand. Einzig dass es begrenzt auf 50 Zuschauer war, was daran liegt dass mein Account noch nicht verifiziert ist. Das wird wohl Händisch gemacht und dauert dementsprechend lang. Naja, ich hoffe das wird bald geändert. Auf jeden Fall ein riesen Dankeschön für alle die da waren!! Es wurde teilweise versucht im Chat zu schreiben was ich gerade tue, aber das bringt natürlich nicht viel für die die nix sehen. Dennoch Danke! und ein dickes Dankeschön für die die es bis zum Schluss ausgehalten haben 🙂 Einen Kommentar hatte ich dass es teils sehr langatmig war – ja kann ich mir vorstellen und hoffe das ich das in Zukunft berücksichtigen kann.

Auch was ich in Zukunft beachten werde, dass ich die Fragen aus dem Chat erst vorlese und dann beantworte. Es wird ja vom Livestream gleich direkt eine Aufnahme gemacht die man im Anschluss dann noch mal anschauen kann und da sind teils Antworten irgendwie Zusammenhangslos. Wer sich den Livestream noch mal anschauen mag, klickt einfach hier. Unter dem großen Offlinebild sind die zwei Aufnahmen von gestern. Einmal ist mir das Programm abgeschmiert, Gott sei Dank aber wurde der Livestream bis dahin aufgezeichnet und automatisch gespeichert. Daher gibt es zwei Teile.

Sollte euch noch was aufgefallen sein, was beim nächsten mal anders bzw besser gemacht werden könnte, sagt mir Bescheid 🙂 Ich weiss dass viele iene andere Kameraposition wünschte, um mich dabei zu sehen, aber das ist mir noch nicht möglich. In meinem neuen Scrap Studio wird das aber vielleicht anders, da habe ich mehr Platz 🙂

Viele fragten nach einer List an Dingen die ich verwendet habe und sie noch mal als geschriebenes Wort lesen wollten. Ich werde versuchen alles hier noch mal aufzuführen.

  • mein kleiner Drucker Canon Selphy CP800 – kostet bei Amazon momentan 69€ – die Fotos damit kosten umgerechnet 30 Cent das Stück. Für mal mit Fotos drucken echt ideal, wenn man mehr brauch sollte man die dann sow wie so zu Rossmann und Co bringen 😉
  • Klebemittelentferner – wie der Name sagt, kann man damit Kleberest entferne, so auch zB die Scheren säubern. Gibt es bei Stampin’ Up! für momentan 4,25€. Weiter Tipps zum Schere säubern waren Feuchttücher und Nagellackentferner
  • Flüssigkleber – der ist von Tombow und kostet bei Stampin’ Up! momentan 4,25€. Hält super gut und kann man, wenn man ihn lufttrocknen lässt, auch immer wieder abziehen.
  • den faltbaren Mülleimer gab es nur eine kurze Zeit für Demos. Ich weiss aber dass es diesen, nur etwas breiter und nicht ganz so hoch, auch bei IKEA gibt
  • einen Badeschwamm zerschneiden und zum wischen für größere Papierflächen eignet sich super
  • Buchstabenstempelset heisst Square Serif Alphabet & Numbers und gab es bei Stampin’ Up!

Wenn noch was fehlt, gebt Bescheid.

Ich hatte im Video schon drum gebeten an die die das Album nachmachen, mir doch bitte Fotos zukommen lassen sollen. Ich werde mein Album noch fertig mit Fotos versehen und wollte es euch dann in einem gesonderten Beitrag zeigen und in dem Beitrag drunter dann Fotos von euren Alben. Also wenn ihr mögt und nichts dagegen habt wenn ich die Alben öffentlich stelle (nur die Aussenansicht damit man die Variationen sehen kann), schickt mir eure Fotos und Links an [email protected] Die ersten habe ich ja schon erhalten und ich bin wirklich begeistert und mächtig stolz auf euch!

Und mein Schlusswort: das werde ich öfters machen, denn diese Art von Workshop gefällt mir riesig! :smug:

Geh jetzt im Shop stöbern oder kontaktiere mich, wenn Du Fragen zu den Produkten von Stampin’ Up hast.

Alle Infos hier:

Bestellen

Schau Dir weitere Beiträge aus der Kategorie "Workshop" an und hol’ Dir weitere Inspirationen.

Mehr

Den besten Überblick über die Website und alles, was gerade wichtig ist, bekommst Du auf der Startseite!

Startseite