Stampin' Up!

– Produkte & Karriere

Selbstgenähte Wendetasche – Schnittmuster

Montag hatte ich wieder Nähkurs und dieses Mal haben wir in (nur) 2 1/2 Stunden diese tolle Wendetasche genäht. Ich wollte eine Tasche die ich mal eben schnell hinstellen kann und dann nicht in sich zusammen fällt. Ich möchte sie nämlich gerne als meine Swap-Tasche mit auf Treffen nehmen, denn man kann so schnell die ertauschten Projekte der Kollegen in die Tasche werfen, diese wiederum bequem ums Handgelenk tragen oder wie erwähnt auf den Boden stellen und hat so noch eine Hand frei um die einen Swap Projekte rauszugeben. Nächste Woche ist Test-Time 😉

Tasche - Nähkurs - Wendetasche ❤ Stempelwiese

Eigentlich ist es ja eine Wendetasche, zumindestens hat sie die Erfinderin so genannt. Ich habe sie aber machen wollen weil mir die Form so gut gefällt. Vielleicht wird sie mal mein Projekt für Daheim, denn ich brauch immer mal noch etwas bis ich das verstanden habe mit den rechts auf rechts und Wendeöffnung usw 😀 Aber bei ihr würde ich es mir mal zutrauen auch Daheim ohne Mitdenkhilfe nachzunähen.

Tasche - Nähkurs - Wendetasche ❤ Stempelwiese

Im übrigen, wer sie auch nähen will, die Vorlage gibts hier kostenlos

Geh jetzt im Shop stöbern oder kontaktiere mich, wenn Du Fragen zu den Produkten von Stampin’ Up hast.

Alle Infos hier:

Bestellen

Schau Dir weitere Beiträge aus der Kategorie "Nadel & Faden" an und hol’ Dir weitere Inspirationen.

Mehr

Den besten Überblick über die Website und alles, was gerade wichtig ist, bekommst Du auf der Startseite!

Startseite