Stampin' Up!

– Produkte & Karriere

Teamvorstellung – Juliane Lübbert

Heute stellt sich Juliane Lübbert, Teammädel in meiner 1. Ebene, vor 🙂

Bitte stell Dich kurz vor:

Ich bin die Juliane und bin 33 Jahre alt. Zur Zeit wohne ich mit meinem Freund und meinem kleinen Sohn im schönen Langenfeld, nähe Leverkusen. Doch bald ist der große Umzug in die Blütenstadt Leichlingen geplant. Momentan genieße ich noch die Zeit im Erziehungsurlaub und bereits seit gut drei Jahren meine Tätigkeit als Stampin’ Up! Demonstratorin. Stempel, Papier und Co. dürfen in meinem Leben einfach nicht mehr fehlen 😉

Juliane Lübbert

Wie bist Du zu Stampin’ Up! gekommen und was hat sich in Deinem Leben seitdem verändert?

Alles hat mit einem Adventskalender für meinen Freund begonnen 🙂 Im Netz habe ich nach tollen Anleitungen gesucht und bin so auf meine Stempelmutti Steffi aufmerksam geworden. Und von da an, war es um mich geschehen. Was gibt es besseres, als ein Programm, wo alles aufeinander abgestimmt ist? Ich habe dann auch nicht erst groß bestellt sondern bin gleich als Demo eingestiegen. 🙂 Durch das Arbeiten mit den Produkten von Stampin’ Up! habe ich einen Ausgleich gefunden. Sehr zur Freude meines Freundes, der nie wieder einen Geburtstag vergißt, da ich ihm gleich die passende Karte übergebe 😉

Wie sieht Dein Arbeitsbereich aus und was darf auf Deinem Basteltisch nicht fehlen?

Im Moment ist mein Arbeitsbereich in Kartons verpackt. Bis vor kurzem hatte ich einen Platz im Büro meines Freundes. Nach dem Umzug werde ich dann stolze Besitzerin eines eigenen Bastelzimmers sein. Auf meinem Tisch liegt IMMER der aktuelle Katalog und eine Cola 😉 Aber als Bastelutensil schließe ich mich einigen meiner Kolleginnen an und brauche immer meinen Papierschneider. Der Rest ergibt sich dann aus dem jeweiligen Projekt.

Was sind Deine Favoriten im Jahreskatalog?

Das ist wirklich eine gemeine Frage, wo der Katalog doch so viele tolle neue Sachen hat. Aber ich denke wenn ich mich entscheiden müßte würde ich dasStempelset „Einfach zauberhaft“ wählen. Ich liebe Elfen ❤︎ Und die Produkte, die die Farbe Kupfer beinhalten 😉

Wie bist Du auf den Namen Deines Blogs oder deinen Kreativnamen gekommen?

Das war wirklich ganz einfach. Viele nennen mich Juli (eine Kurzform meines Vornamens) und „Stempel“ liegt ja klar auf der Hand 😉

Kreatives Tief und nun? Was sind Deine Tipps gegen plötzliche Ideenlosigkeit?

Meistens lasse ich mein Projekt einfach liegen, blättere in den Katalogen oder surfe im Netz nach neuen Ideen. Ich habe aber auch ein kleines Notizbuch, in dem ich mir öfter mal notiere, wenn ich eine Idee habe. Dann arbeite ich von der Liste etwas und oft kommen dann auch wieder neue Ideen. Zudem häkle ich ja noch für mein Leben gern, da ist es dann auch nicht so schlimm, wenn es mit dem Papier mal nicht klappen will. 🙂

3 Fotos deiner Bastelwerke

juliane-luebbert-werk-2 juliane-luebbert-werk-3 juliane-luebbert-werk-1

Wenn Du nicht an Deinem Basteltisch sitzt, dann bist Du…

Die meiste Zeit verbringe ich mit meinem Sohn. Und wenn er sein Schläfchen hält bin ich am häkeln oder surfe im Netz.

Nenne uns Deine liebsten Orte im Netz:

Definitiv Youtube und Pinterest. Zusätzlich zu den diversen tollen Blogs meiner Kolleginnen.

Wie bekommst Du Ideen für deine Werke?

Das ist ganz verschieden, natürlich viel aus dem Internet, aber auch aus dem Alltag. Gerade in Dekogeschäften kommen mir viele Ideen.

Wo findet man dich im Internet?

Blog | Instagram | Facebook | Pinterest

Geh jetzt im Shop stöbern oder kontaktiere mich, wenn Du Fragen zu den Produkten von Stampin’ Up hast.

Alle Infos hier:

Bestellen

Schau Dir weitere Beiträge aus der Kategorie "Team" an und hol’ Dir weitere Inspirationen.

Mehr

Den besten Überblick über die Website und alles, was gerade wichtig ist, bekommst Du auf der Startseite!

Startseite

Pin It on Pinterest

Shares
Share This