Stampin' Up!

– Produkte & Karriere

Teamvorstellung – Michaela Müller

Heute stellt sich Michaela vor, unabhängige Demonstratorin in meiner 3. Linie:

Bitte stell Dich kurz vor:

Mein Name ist Michaela Müller, ich bin 1988 in Augsburg geboren und wohne mit meinem Mann, meinem 2,5jährigen Sohn und 3 Katzen in Königsbrunn. Im Juli wird sich unsere Familie dann nochmal um ein Brüderchen erweitern 😉

Wie bist Du zu Stampin’ Up! gekommen und was hat sich in Deinem Leben seitdem verändert?

Angefangen hatte es 2013. Mein Mann machte mir einen Heiratsantrag und wir waren auf der Suche nach einer einfach zu machenden, selbstgebastelten Einladungskarte. Nachdem ich gefühlt das halbe Internet durchforstet hatte, bin ich auf eine wunderschöne Karte gestoßen, welche mit Stampin’ Up! gebastelt wurde. Daraufhin setzte ich mich mit der Bastelei und Stampin’ Up! auseinander und buchte die erste Bastelparty bei mir Zuhause, um zu sehen, ob es etwas für mich ist. Das Basteln machte mir echt sehr viel Spass, sodass ich mich danach dafür entschied, mit den Produkten weiterzuarbeiten.

Wie sieht Dein Arbeitsbereich aus und was darf auf Deinem Basteltisch nicht fehlen?

Wir haben ein extra Büro, in dem ich mich mit meiner Bastelei frei entfalten darf 😀 Hier wird gebastelt, genäht und unser kleines Gewerbe (Herstellung von Babyprodukten wie Schnullerketten, Greiflinge etc.) geführt.

Was sind Deine Favoriten im Jahreskatalog?

Meine absoluten Favoriten sind die Thinlits Florale Fantasie, ich finde sie sehr edel.
Sehr oft verwende ich aber auch, grad für die Grußkärtchen zu meinen verkauften Schnullerketten, die Partyballons oder Something for Baby.

Wie bist Du auf den Namen Deines Blogs oder deinen Kreativnamen gekommen?

Unser Kleingewerbe nennt sich M+S Homemade. Hier verstecken sich die Initialen meines Vornamens und die meines Mannes (Michaela + Sebastian), das Homemade steht dafür, dass wir alles Zuhause selbst herstellen und fertigen.

Kreatives Tief und nun? Was sind Deine Tipps gegen plötzliche Ideenlosigkeit?

Bei einer plötzlichen Ideenlosigkeit muss in erster Linie mein Mann herhalten und danach Google 😀

3 Fotos deiner Bastelwerke

Wenn Du nicht an Deinem Basteltisch sitzt, dann bist Du…

…krank im Bett 😛 … oder mit meinem Sohn am Toben. Ein weiteres Hobby ist mein leidenschaftliches Kochen & Backen

Nenne uns Deine liebsten Orte im Netz:

Auf Pinterest schau ich sehr gerne die veschiedenen Ideen und Werke an.

Wie bekommst Du Ideen für deine Werke?

aus dem Internet und durch Gespräche / Ausprobieren.

Wo findet man dich im Internet?

Homepage | Facebook

Geh jetzt im Shop stöbern oder kontaktiere mich, wenn Du Fragen zu den Produkten von Stampin’ Up hast.

Alle Infos hier:

Bestellen

Schau Dir weitere Beiträge aus der Kategorie "Team" an und hol’ Dir weitere Inspirationen.

Mehr

Den besten Überblick über die Website und alles, was gerade wichtig ist, bekommst Du auf der Startseite!

Startseite

Pin It on Pinterest

Shares
Share This