Federmäppchen – für große und kleine Dinge

Letzte Woche im Nähkurs haben wir wieder ein Federmäppchen gemacht. Ich wollte eine etwas kleiner die grad so für Schere, Falzbein, Pinzette, Kleber, Handemade-Stempel, Kuli und Lineal passt. Vor einiger Zeit hatte ich euch ja schon die erste Variante eines Federmäppchen gezeigt. Diese ist so groß das man wunderbar das Fußpedal der Nähmaschine drin verstauen kann, oder gar die große Stoffschere nebst Spulen und Nadelräder.

Hier mal der Größenvergleich:

Federmäppchen - für große und kleine Dinge

Die Kleine habe ich aus dem Stoffpaket Obsternte von Stampin’ Up! genäht

Federmäppchen - für große und kleine Dinge

In nur 2 Stunden war sie fertig und bin somit in die Fortgeschrittene Gruppe aufgestiegen 😀

Innen Platz für all die wichtigen Dinge die ich zum Werkeln brauche.

Federmäppchen - für große und kleine Dinge

Der Innenstoff gefiel mir auch für aussen, aber fand ihn dann doch etwas zu krachend, daher die Birnen aussen und kariert innen ♥

Federmäppchen - für große und kleine Dinge

Der Reißverschluss gehörte nicht zum Set, passt aber perfekt zum Grün im Stoff!

Federmäppchen - für große und kleine Dinge

Wo bin ich hier gelandet?

Ich bin Steffi Helmschrott und ich bastle für mein Leben gern. Seit über 10 Jahren bin ich Stampin‘ Up! Demonstratorin und biete Dir auf dieser Website Inspirationen zum nachbasteln und die Produkte von Stampin‘ Up! an. Mehr über mich und Stampin‘ Up!.

Folge mir in diesen Netzwerken

Melde Dich zu meinem Newsletter an!