Stampin' Up!

– Produkte & Karriere

Happy New Year!

So Mädels und Jungs, natürlich möchte ich euch noch einen guten Rutsch rüber ins 2012 wünschen.

Danke für ein wundervolles 2011!

Um für mich das letzte Jahr noch mal zu erleben, habe ich mir die Fragen von meiner Blogwiese gemopst und möchte sie hier in der Stempelwiese fortführen (in leicht abgewandelter Form):

1. Auf einer Skala von 1 bis 10: Wie war Dein Jahr?
9 – ja das Jahr war wirklich fast perfekt. Gibt natürlich immer was was besser laufen könnte, aber allein dadurch dass ich mein Hobby zum Beruf gemacht habe und es mich so aus- und erfüllt, macht dass schon 7 Punkte aus. Der Rest ist dann aus Allem wie zB Gesundheit, Liebe, süße Miezen, liebe Freunde usw

2. Zugenommen oder abgenommen?
Zugenommen – es schmeckt aber auch alles soo lecker

3. Haare länger oder kürzer?
Länger – und ich glaube ich habe nun meinen Schnitt gefunden. Zumindestens trage ich die Frisur nun schon länger als alles vorher.

4. Besseren Job oder schlechteren?
Traumhaft – ich möcht nichts mehr anderes machen wollen

5. Mehr ausgegeben oder weniger?
Mehr – zumindestens laut meinem letzten Kontoauszug

6. Dieses Jahr etwas gewonnen und wenn, was?
glaube nicht

7. Mehr bewegt oder weniger?
Mehr – dadurch das ich ja oft auf Workshops bin

8. Anzahl der Erkrankungen dieses Jahr?
Seit langem mal wieder ne Grippe, ansonsten aber (toitoitoi) alles gut.

9. Davon war für Dich die Schlimmste?
Bauchschmerzen – ist zwar keine Krankheit, aber doch mit das Schlimmste das Jahr über

10. Die teuerste Anschaffung?
Hmm, so richtig was teures gab es gar nicht, dafür aber viele kleine Dinge

11. Das leckerste Essen?
Ich mache mir eigentlich nicht viel aus Essen, daher gibts nichts besonderes was erwähnenswert ist.

12. Das beeindruckendste Buch?
Es waren vier – “Leichenblässe“, “Verwesung“, “Kalte Asche“, “Die Chemie des Todes” – alle von Simon Beckett

13. Der ergreifendste Film?
Sex and the City 2 – ich weiss, der kam schon 2010 raus, aber er ist so gut, dass ich mir ihn 2011 noch oft angeschaut habe

14. Die beste CD?
Barrikaden von Eden – Söhne Mannheims

15. Die meiste Zeit verbracht mit?
Stempeln

16. Die schönste Zeit verbracht mit?
mit meinem Schatz und unseren Katzen

17. Zum ersten Mal getan?
Projektvorführung vor Publikum

18. Dein Wort des Jahres?
Convention

19. Dein Unwort des Jahres?
Steuererleichterung

20. Das schlimmste Ereignis des Jahres?
der schwere Unfall meines Papas

21. Der schönste Moment?
Als ich auf der Bühne stand und meine Auszeichnungen entgegen nahm

22. Dein Lieblingsblog des Jahres?
Ich habe in diesem Jahr so viele tolle neue und alte Blogs gefunden, dass es da unmöglich ist, einen besonderen hervorzuheben.

23. Was war Den Stempel des Jahres?
Das Stempelset Zuversicht

24. Dein Video des Jahres?
alle meine Videos *egomodusoff*

25. und zum Schluss ein Foto des Jahres
Da das sehr schwer ist, weil ich viel und gern fotografiere, habe ich mal alle meine Werke im letzten Jahr zu einer Collage zusammengefasst:

Und nun noch zu meinen Vorsätzen für 2012. Eigentlich sind ja gute Vorsätze dafür da nicht eingehalten zu werden 😀 Aber ich wills wirklich mal versuchen und es ist ja eigentlich nichts schweres.

      1. möchte ich mehr scrappen – als Anfang mindestens ein Layout im Monat
      2. möchte ich mehr Alben basteln, egal ob komplett selber oder Fertige nur verschönern
      3. möchte ich nähen lernen
      4. möchte ich häkeln lernen
      5. möchte ich etwas in meiner Wohnung verändern/verschönern
      6. möchte ich unbedingt endlich mal mein Zimmer auf Vordermann bringen, sprich altes Verkaufen/Verschenken und neu organisieren
      7. möchte ich mehr Persönlichkeit in die Stempelwiese bringen, sprich auch vielleicht mal anderes zu bloggen, wie Rezepte, Erlebnisse usw
      8. möchte ich versuchen jede Woche einen kleinen Wochenenrückblick zu bloggen. Sowas ist ja immer auch gut wenn man scrappen möchte und auch für mich als Gedankenstütze
      9. …

Die Liste könnte ich natürlich beliebig weiter führen. Die Punkte oben sind mir aber die wichtigsten und die möchte ich auch gerne abarbeiten. Ich ich pack das und ihr unterstützt mich dabei, zumindestens sofern möglich 😉

So und damit werde ich den heutigen und letzten Beitrag für 2011 beenden. Ich hoffe wir sehen/lesen/hören uns nächstes Jahr gesund und munter wieder, natürlich vollgepackt mit neuen kreativen Ideen! Rutsch gut rein ins neue Jahr!

Kreatives und gesundes neues Jahr!

Tous mes lecteurs français une Bonne Année!

All readers a Happy New Year!

PS: die Fragen könnt ihr euch gerne mitnehmen und auf eurem Blog euren Rückblick erstellen 😉

Geh jetzt im Shop stöbern oder kontaktiere mich, wenn Du Fragen zu den Produkten von Stampin’ Up hast.

Alle Infos hier:

Bestellen

Schau Dir weitere Beiträge aus der Kategorie "Sonstiges" an und hol’ Dir weitere Inspirationen.

Mehr

Den besten Überblick über die Website und alles, was gerade wichtig ist, bekommst Du auf der Startseite!

Startseite

Pin It on Pinterest

Shares
Share This